Mensch. Gesellschaft. Meer.

#FrauMüller


Frau Müller, she knows #7

Die Spitze des Eisbergs

Zur Weihnachtszeit hat Frau Müller zwar unheimlich viel zu tun, doch die einmalige Gelegenheit, eine neue, respektive alte Unbekannte zu interviewen, lässt sie sich nicht nehmen. Danke Klitoris, für Ihre Zeit!
Frau Müller, she knows #6

Hands off

Der Sommer ist gerade erst vorbei, da denkt Frau Müller schon voller Freude an ihren Herbsturlaub. Erstens hat sie den absolut verdient und zweitens wird er besonders prickelnd. Warum, das erklärt sie uns natürlich, mit ordentlich Ironie.
Frau Müller, she knows #5

Denn sie wissen, was sie tun

Eine Straftat begehen + versuchen, den Geschädigten die Schuld zu geben, um am Ende selbst als armes Opfer dazustehen = Victim Blaming. Warum diese Rechnung in unserer Gesellschaft (immer noch) so gut funktioniert? Natürlich hat sich Frau Müller darüber Gedanken gemacht.
Frau Müller, she knows #4

Brust raus, Bauch frei!

Wenn es draußen temperaturmäßig heiß hergeht, ist auch das alljährliche Schreckgespenst Bikinifigur nicht weit. Und mit ihm der Kalauer: «Wer keine Bikinifigur hat, muss eben nackt baden.» Frau Müller geht mit dieser ominösen Figur ins Gericht.
Frau Müller, she knows #3

Ruhig Blut, bitte!

Wenn es um Menstruation geht, kochen die Emotionen bisweilen über. Auch Frau Müller lässt dieses (überaus umfangreiche) Thema natürlich nicht kalt und als menstruierende Person hat sie einiges dazu zu sagen.
Frau Müller, she knows #2

Stille Örtchen sind teuer

Na Servus! Warum Wasser lassen in öffentlichen Toiletten ganz schön diskriminierend sein kann, weiß Frau Müller genau.
Frau Müller, she knows #1

«Aber bitte in Pink!»

Wenn es Weihnachten wird, ist auch Frau Müller unterwegs, um Geschenke zu besorgen. Aber nicht, ohne sich über das Kaufverhalten einiger Menschen zu echauffieren.