Mensch. Gesellschaft. Meer.

Lateinamerika


Mexiko

Nestlés Kampf gegen gesunde Ernährung

Mexiko geht gegen die vermehrte Fettleibigkeit seiner Bevölkerung vor, unter anderem durch Warnhinweise auf Lebensmitteln. Konzerne wie Nestlé versuchen, dagegen vorzugehen – mit Unterstützung der Schweiz. Dies zeigt ein aktueller Bericht von Public Eye.
Holzhandel in Peru – Teil 2

Der lange Arm der Holzlobby

Der illegale Holzhandel ist ein Problem mit weltweiten Auswirkungen. In Europa achtet man vermehrt darauf, kein Tropenholz zu kaufen. Bei Holzarten wie Mahagoni oder Teak, die vom Aussterben bedroht sind, schrillen bei vielen die Alarmglocken. Doch es gibt unzählige Arten, deren Namen kaum geläufig sind.
Holzhandel in Peru – Teil 1

Greenwashing von Tropenholz

Das Nachhaltigkeitssiegel FSC findet sich auf hunderten von Produkten, die weltweit täglich gekauft werden, etwa auf Kopierpapier, Büromaterial oder Möbeln. Doch das Zertifizierungssystem hat sich als mangelhaft erwiesen und ermöglicht es Unternehmen sogar, die illegale Herkunft von Holz zu verschleiern.
Serie «Recyclieren oder Resignieren» Teil 1

Ab in die Tüte 

In Bolivien gibt es kein offizielles Recycling-System. Wiederverwertung findet nur statt, wenn die Zivilgesellschaft die Initiative ergreift – und wenn Menschen durch finanzielle Not dazu gezwungen werden. Teil 1 der fünfteiligen Serie «Recyclieren oder Resignieren».