Mensch. Gesellschaft. Meer.

Meer


Quallen

OceanLove #3

Faszinierendes für alle, die das Meer lieben.
#gemeldet

Uno verabschiedet Meeresschutz-Abkommen

Nach fast zwei Jahrzehnten Verhandlungen haben die Vereinten Nationen am Wochenende endlich Nägel mit Köpfen gemacht: Bis 2030 sollen 30 Prozent der Ozeane unter Schutz stehen. Die Umweltorganisationen sind erleichtert.
Meeresschildkröten

OceanLove #2

Faszinierendes für alle, die das Meer lieben.
Delphine

OceanLove #1

Faszinierendes für alle, die das Meer lieben.
#gemeldet

Das Meer beginnt in der Schweiz

Die Schweiz verbraucht pro Kopf so viel Plastik wie kaum ein Land der Welt. Kleine Plastikteile landen in Flüssen und Seen – in den Wurzeln der Meere.
Heikler Tiefseebergbau

Rohstoffsuche auf dem Meeresgrund

Der Wettlauf um Ressourcen in den Meeren ist in vollem Gange. Konzerne erhoffen sich Zugriff auf zahlreiche Metalle. Kritiker befürchten unkalkulierbare Risiken für Ökosysteme und Menschen. Ein Gastbeitrag.
Serie «Recyclieren oder Resignieren» Teil 2

Wenn aus Müll Würfel werden

Drei Jahre lang segelte Harald Reichenbach um die Welt, mit einem beeindruckenden Projekt: G-Cubes. Damit will der Berner Künstler ein Monument erschaffen, das auf Meeresmüll aufmerksam macht und Menschen auf der ganzen Welt miteinbezieht.
Aus dem Tagebuch eines Tintenfischs #1

Herzflattern hoch drei

Ein Meerestier tief unten im Wasser, das sich in seinem Zuhause von den Unannehmlichkeiten der letzten Wochen kuriert. Puls? Allmählich normal. Zustand? Wird besser. Wer ist es? Lesen Sie selbst.
Migration

Massengrab Mittelmeer

Überall auf der Welt werden die Mauern höher und höher. Doch eine der tödlichsten Grenzen ist das Mittelmeer. Die Online-Plattform «Missing Migrants Project» dokumentiert die Zahl der Toten seit 2014 möglichst umfassend. Außerdem hilft sie Familien, deren Angehörige auf der Flucht verschwunden sind.