Mensch. Gesellschaft. Meer.
Haifische

OceanLove #15

Faszinierendes für alle, die das Meer lieben.
Doppelstandard bei Nestlé

Babys in armen Ländern essen süßer

Zwei der meistverkauften Babynahrungsmarken von Nestlé enthalten in Ländern mit niedrigem bis mittlerem Einkommen hohe Mengen an zugesetztem Zucker – nicht so in der Schweiz oder in Deutschland.
Toby Obi #3

Kälte ist ein heißes Thema

Die Kälte ist wieder hier! Deshalb widme ich ihr eine zweite Kolumne. Denn ich spüre die Kälte nicht nur am Nasenspitz, sondern auch an der Fußsohle ­– zumindest ein bisschen.
Unterstützen?

Tentakel abonnieren

Europäischer Gerichtshofs

KlimaSeniorinnen gewinnen Klage gegen die Schweiz

Mehr als ein Jahr mussten die KlimaSeniorinnen auf das Urteil warten, jetzt ist es da: Die große Kammer des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte hat heute entschieden, dass die Klimapolitik der Schweiz die Menschenrechte der älteren Frauen verletzt. Ein historischer Präzedenzfall.
Internationaler Tag des Sports

Wieder mit Joggen beginnen?

Mit steigenden Temperaturen wächst die Sehnsucht, sich wieder im Freien zu bewegen und fit zu bleiben. Joggen ist dafür ein unkomplizierter Sport für fast überall. Doch wie startet man als Anfänger oder Wiedereinsteiger richtig durch? Die ehemalige Schweizer Marathonläuferin Maja Neuenschwander gibt Tipps.
Funkspruch von Planet Erde #8

Das kollektive Erwachen

Gonso kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus: Hat ein unsichtbares Gas die Menschen in einen neuen Bewusstseinszustand versetzt?
Meeresschildkröten

OceanLove #14

Faszinierendes für alle, die das Meer lieben.
Nachhaltigkeit

Darf ich in den Schokohasen beißen?

Nächste Woche ist Ostern, der Einkauf von Schokohasen steht an. Woher die Kakaobohne in der Schokolade im Detailhandel stamme, wisse man oft nicht, sagt Andrea Hüsser. Die Schokoladenexpertin organisiert am Sonntag das Schoggifestival ehrundredlich in Zürich – mit Schokohasen aus nachhaltiger Produktion und fairem Handel.
das Interview

«Regieren ist wie ein Tanz auf den Köpfen von Schlangen»

Vor ein paar Tagen feuerten die jemenitischen Huthi-Rebellen sogar auf ein Schweizer Handelsschiff Raketen ab. Wegen solcher, seit mehreren Wochen wiederkehrender Angriffe im Roten Meer sind Jemen und seine Rebellen international ins Rampenlicht gerückt. Dies gefalle den Huthis, sagt Elham Manea, Schweiz-Jemenitin und Politikwissenschaftlerin. Wer sind die Huthis? Wieso ist die politische Lage in Jemen seit Jahrzehnten so verzwackt? Der Versuch einer Erklärung.
#zitiert

«Da ich nicht denke, dass die Frau von Natur aus dem Manne unterlegen ist, denke ich auch nicht, dass sie ihm von Natur aus überlegen ist.»

Frau Müller, she knows #7

Der lange Weg

Sie nennen sich «Pro Life» oder «Jugend für das Leben». Es sind weltweit aktive Gruppen, die gegen Abtreibungen mobil machen. Gut vernetzt versuchen sie, Einfluss auf Politik und Gesellschaft zu nehmen – auch schreiend vom Gehsteig aus. Frau Müller ist schockiert.
Basstölpel

OceanLove #13

Faszinierendes für alle, die das Meer lieben.
Meer

Wie Bartenwale kommunizieren

Blau-, Grau- und Buckelwale sind in der Meereswelt auf die Erzeugung von Tönen angewiesen, die sich in den Ozeanen weit verbreiten. Trotz der Entdeckung der Walgesänge vor mehr als 50 Jahren war jedoch nicht bekannt, wie Bartenwale ihre komplexen Laute erzeugen – bis jetzt.
Menschenrechte

Putins Feinde sterben

Russlands Präsident Wladimir Putin wurde von ihm immer wieder herausgefordert – von Alexej Nawalny. Nun ist Nawalny in einem russischen Straflager gestorben. Amnesty International verlangt, dass die Uno ein Sonderverfahren einsetzt, um die Verantwortlichen für diesen Tod zur Rechenschaft zu ziehen.
Proteste gegen neuen Staatschef

«Argentinien wird nicht verkauft!»

Der argentinische Präsident Javier Milei kündigt in seinen ersten Amtswochen zahlreiche soziale Kürzungen an. Dagegen wehren sich die Leute. Im südamerikanischen Land kam es letzte Woche zu einem nationalen Streik. Dem schlossen sich auch Menschen in Bern an.